Zum Inhalt springen

Videos zu PuG-Zertifikatsmodulen

8. Mai 2018

An der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum starten im September 2018 zwei Zertifikatsmodule im Rahmen des Projekts ‚Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften‘ (PuG). Die Module ‚Klinische und apparative Diagnostikstandards‘ (Logopädie) und ‚Interprofessionelle Zusammenarbeit‘ (Pflege) werden im Rahmen des Aufbaus der weiterbildenden Master-Studiengänge ‚Evidenzbasierte Logopädie‘ und ‚Advanced Nursing Practice‘ (ANP, also die erweiterte und vertiefte Pflegeexpertise) angeboten, die für beruflich Qualifizierte entwickelt werden. In kurzen Videos erläutern die Dozent*innen Dr. Stefanie Duchac und Dr. Tim Peters, welche Bestandteile ihre Module haben und wer die Zielgruppe der jeweiligen berufsbegleitenden Angebote ist.

 

 

lernen & lehren
|
14. August 2017

Lernen trotz Depressionen

Der 30-jährige Vladislav Seifert gehört zu den Studierenden des Bachelorstudiengangs ‚Gesundheit und Diversity‘ der Hochschule für ...
lernen & lehren
|
13. März 2018

E-Portfolio-Software an der hsg

Inja Klinksiek zählt zu den ersten Absolvent*innen des Bachelor-Studiengangs ‚Gesundheit und Diversity‘ an der Hochschule für ...