hsg-magazin

DAS ONLINE-MAGAZIN DER HOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT IN BOCHUM

Gratulation zum Friedensnobelpreis 2018

Mirjam Peters und Prof. Dr. Nicola Bauer vom Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) gratulieren Nadia Murad und Denis Mukwege zum Friedensnobelpreis 2018. Die Gratulation im Wortlaut:

„Wir begrüßen die Wahl zweier Personen, die sich in unglaublichem Maße für Frauen einsetzen deren körperliche und seelische Unversehrtheit auf grausamste Weise missachtet wurde. Nadia Murad ist UN-Sonderbotschafterin. Sie wurde durch den ‚Islamischen Staat‘ verschleppt und missbraucht. Als Zeugin widersetzt sie sich dem Gebot aus Scham zu schweigen, um der internationalen Gemeinschaft über sexuelle Gewalt an schätzungsweise 3000 jesidischen Mädchen und Frauen zu berichten. Denis Mukwege behandelt – soweit überhaupt möglich – die Verletzungen von Frauen nach Gruppenvergewaltigungen und auch nach schweren Geburten mit mangelhafter Versorgung und setzt sich als Aktivist dafür ein, dass sexuelle Gewalt kein Mittel der Kriegsführung sein darf.

Wir freuen uns, dass durch die Wahl des Nobelkomitees die Sichtbarkeit von Menschenrechtsverletzungen an Frauen gefördert und in ihrer Bedeutung gewürdigt wird.

Wir sprechen uns vollumfänglich für einen respektvollen und würdevollen Umgang mit Frauen, ihrer körperlichen und seelischen Gesundheit sowie ihrer Sexualität aus.“


Text: Mirjam Peters aus dem Studienbereich Hebammenwissenschaft der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum).

Aufmacher: hsg. Zu sehen sind von links nach rechts: Mirjam Peters und Prof. Dr. Nicola Bauer.

Artikel teilen:
wissen & austauschen

Zal Mohammad möchte Hebamme werden

Zal Mohammad kommt aus Afghanistan und studiert seit dem Wintersemester 2017/2018 an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) ...
forschen & entwickeln

Mirjam Peters zur Hebammenversorgung

In dem Forschungsprojekt ‚HebAB.NRW – Geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen in Nordrhein-Westfalen‘ des ...
© 2018 Hochschule für Gesundheit, Bochum
Datenschutz / Impressum