hsg-magazin

DAS ONLINE-MAGAZIN DER HOCHSCHULE FÜR GESUNDHEIT IN BOCHUM

„Über den fachlichen Tellerrand hinausschauen“

Lisa Binse schätzt den kollegialen Austausch mit den Studierenden als Mentorin im Department of Community Health. Die Gesundheitswissenschaftlerin unterstützt das Mentoring-Programm der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) als Mentorin und teilt gern ihre eigene berufliche Erfahrung mit den Mentees. In dem Programm ‚Neue Wege gehen – gemeinsam berufliche Perspektiven schaffen‘ finden sich jeweils ein*e Mentor*in und ein Studierender als Mentee zu einem Tandem zusammen und tauschen sich über ein Jahr hinweg über gemeinsam festgelegte Themen aus. Weitere Informationen zu dem Programm gibt es hier.


Text: Judith Merkelt-Jedamzik, Online-Redakteurin des hsg-magazins. Der Text erschien am 17. September 2020 im hsg-magazin. Video: hsg Bochum/Ute Feuersänger

Aufmacher: Zu sehen ist Lisa Binse. Foto: Frank Dieper, Stadt Herne

Artikel teilen:
wissen & austauschen

Traut euch!

Jasmin Schurat ist hsg-Absolventin und gibt nun als Mentorin ihre eigenen Erfahrungen mit dem Ergotherapiestudium an andere weiter.
lernen & lehren

Wege ins Gesundheitswesen

Als die Forscherinnen Dr. Shoma Berkemeyer, Vertretungsprofessorin für die „Methodologie der Gesundheitsforschung“, und Dr. Tanja ...
© 2020 Hochschule für Gesundheit, Bochum
Datenschutz / Impressum